Hochzeitsplanung: Messe, Location & Hochzeitskleid

hochzeitsplanung wedding blog brautkleid sunnyinga

Wie ihr an der einen oder anderen Stelle vielleicht schon mitbekommen habt, dreht sich bei mir aktuell vieles um das Thema Hochzeit. Das ist natürlich wunderschön und eines der schönsten Themen die es gibt, trotzdem komme auch ich als Planungsexperte dabei an meine Grenzen. Daher teile ich heute gerne meine ersten Erfahrungen und gebe euch ein paar Tipps für die Hochzeitsplanung.

Hochzeitsplanung: Erste Erfahrungen!

Gehen wir nochmal zurück zum Anfang. Am 1. Dezember letzten Jahres hat mein Liebster mir im Urlaub auf den Malediven die Frage aller Fragen gestellt. #ISaidYes 🙂

Da ich mir vorher natürlich keine Gedanken um meine Traumhochzeit gemacht habe, fangen wir bei der Planung also wirklich bei 0 an. Schnell haben wir gemerkt, wie viele Themen und Dinge es gibt, die man beachten, planen und organisieren muss. Via Instagram haben wir von euch den Tipp für das Buch „PinkBride’s Handbuch für unsere perfekte Hochzeit“ bekommen, welches bei der Planung wirklich sehr hilfreich ist.

Hochzeitsmesse „TrauDich!“ in Düsseldorf

Als nächsten Step habe ich dann zusammen mit meiner Trauzeugin die Hochzeitsmesse TrauDich! in Düsseldorf besucht. Ich muss ganz ehrlich sagen, die Messe war ok, aber mehr auch nicht. Man wird zugeworfen mit Flyern & Propekten, die man irgendwann einfach nicht mehr tragen kann. 99% der Anbieter vor Ort findet man außerdem auch über das Internet, also kann man sich diese auch gemütlich von zu Hause anschauen.

Trotzdem ist die Hochzeitsmesse für Hochzeitskleider ganz schön, um einfach mal zu schauen und sich inspirieren zu lassen oder an dem einen oder anderen Stand für Hochzeitstorten ein bisschen zu probieren. Mein Fazit zur Hochzeitsmesse: kann – muss aber nicht.

hochzeitstorte inspiration hochzeitsmesse traudich düsseldorf blog sunnyinga

Suche nach der Hochzeitslocation in Düsseldorf

Bevor man die Suche nach einer Hochzeitslocation startet, sollte man sich um einige Dinge Gedanken machen. Kirchliche Trauung oder Freie Trauung, Anzahl der Hochzeitsgäste, Rundum-Sorglos-Paket oder kümmert man sich um Catering, DJ etc. alles selbst. Bei all diesen Fragen darf man natürlich das Budget nicht vergessen, welches man ebenfalls vorab grob bestimmen sollte.

Nachdem wir diese Fragen für uns beantwortet hatten, ging es an die Suche der Hochzeitslocation. Wir haben online geschaut und uns eine Favoritenliste erstellt. Teilweise stehen grobe Preise, meistens „pro Person“, schon auf der Webseite, sodass man schnell sehen kann ob es ins Budget passt oder nicht. Dann haben wir Termine zur Besichtigung angefragt und uns die Locations vor Ort angesehen und weitere Details mit den Inhabern besprochen.

Wir hatten wirklich Glück, denn wir haben uns sofort in die erste Location verliebt und freuen uns dort im September zu feiern.

hochzeitsmesse traudich düsseldorf hochzeitsdeko inspiration wedding blog sunnyinga

Brautkleid bei Brautblüte in Düsseldorf

Wie jede Braut, bin natürlich auch ich auf der Suche nach DEM perfekten Brautkleid. Auf der Suche habe ich mich zusammen mit dem besten Beratungsteam aus Freunden und Familie bei Brautblüte in Düsseldorf beraten lassen.

Die Concept Boutique Brautblüte kann ich jeder Braut aus Düsseldorf/Krefeld/Köln und Umgebung nur empfehlen. Auch ich habe im Vorhinein viele positive Stimmen zum Store gehört und wurde nicht enttäuscht. Die Auswahl ist riesig und wunderschön.

Die Beratung ist spitze und jeder nimmt sich so viel Zeit für die Braut, wie sie braucht. Ich habe vorher noch nie ein Brautkleid anprobiert und war deshalb auf dem Gebiet wirklich ein Anfänger. In knapp 2 Stunden habe ich über 10 Kleider anprobiert und bin unglaublich froh am Ende MEIN KLEID gefunden zu haben. 🙂

brautblüte düsseldorf hochzeitskleider concept boutique

hochzeitskleider brautblüte düsseldorf wedding blog sunnyinga

Sobald es weitere Neuigkeiten und Tipps an der Hochzeitsfront gibt, lasse ich es euch natürlich wissen. Bis dahin halte ich euch bei Instagram natürlich auf dem Laufenden. 🙂

„Die Hochzeitsplanung macht super viel Spaß!“

sunnyinga-xoxo

hochzeitsmesse inspiration kleider anzüege hochzeitsblog sunnyinga

champagner bar brautblüte sunnyinga

Follow me on Instagram & Facebook

hochzeitsplanung wedding düsseldorf blogger sunnyinga

Sunnyinga
Sunnyinga

Sunnyinga ist ein Fashion Blog aus Düsseldorf, Deutschland. Neben Mode berichtet die Fashion Bloggerin Inga über Travel & Lifestyle Themen. Sie schreibt regelmäßig über die neusten Trends, gibt Styling-Tipps und berichtet über ihre Reisen.

6 Kommentare
  1. Bei mir ist das Thema ja auch gerade aktuell und ich kann dir bei den Tipps zu den ersten Schritten nur recht geben. Ohne grobes Budget & Gästeanzahl sowie die Frage nach der Art der Trauung, muss man in Sachen Location gar nicht erst loslegen. Durftest du im Brautladen, denn auch selber Kleider auswählen oder wurde dir die Auswahl vorgegeben? Ich suche nämlich gerade nach dem perfekten Store für meine Brautkleidsuche. Das Kleid fürs Standesamt hatte ich online geshoppt und für die Kirche muss aber definitiv ein richtiges Brautmodengeschäft her.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    1. Liebe Milli, ich hatte über 10 Kleider an, die ich selbst ausgesucht habe oder die lieben Mädels von Brautblüte für meinen Stil passend fanden. Mit dem Kleid fürs Standesamt bist du mir einen Step voraus, hier suche ich noch. 🙂 Liebste Grüße

  2. wow, das sieht alles so wunderschön und spannend aus. herzlichen glückwunsch auch nochmal 🙂 kann es kaum erwarten bis es bei mir mal soweit ist, eines der kleider auf den bildern würde ich unglaublich gerne mal tragen.

    Sandy GOLDEN SHIMMER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
Verpasse keine Beiträge & Neuigkeiten mehr! ♥
Vielen Dank für deine Anmeldung.
Deine E-Mail-Adresse wird vertrauensvoll behandelt.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×