Unser Malediven Urlaub im Dhigali Maldives Hotel

malediven urlaub dhigali maldives hotel travel blogger sunnyinga

Werbung // Weißer Sand zwischen den Zehen, türkisfarbenes Meer und Sonne satt. Genauso stellt man sich die Malediven vor. In Wirklichkeit sind sie aber noch viel schöner. Heute erzähle ich euch alles über meinen traumhaften und unvergesslichen Urlaub im Dhigali Maldives.

Traumurlaub auf den Malediven im Dhigali Maldives

Die Anreise zum Dhigali Maldives ist schon ein Erlebnis für sich. Um auf die Insel zu kommen, auf der nur das Dhigali Hotel steht, wird man am Flughafen in Male freundlich in Empfang genommen und mit einem Wasserflugzeug ans Ziel gebracht. Beim etwa 40-minütigen Flug hat man einen tollen Ausblick über die vielen kleinen Inseln.

wasserflugzeug malediven trans maldivian airways travel blog sunnyinga

Dhigali Maldives: Eine Insel mit allem was man braucht!

Auf der Insel angekommen wurden wir super freundlich begrüßt und konnten schnell unsere Beach Villa beziehen. Das Dhigali Maldives hat wirklich alles zu bieten, was das Urlaubsherz höher schlagen lässt. Es gibt natürlich einen traumhaften großen Pool, jede Menge Strand sowie ein Fitnessstudio, ein kleines Café, mehrere Restaurants, ein Spa, eine kleine Boutique und viele weitere Möglichkeiten sich die Zeit auf der Insel zu vertreiben.

dhigali maldives insel travel blog sunnyinga

Dhigali Zimmer: Unsere Beach Villa mit Pool

Es gibt verschiedene Zimmerkategorien im Dhigali Maldives. Neben Bungalows und Deluxe Bungalows gibt es Beach Villen mit und ohne eigenem Pool sowie Water Villen ebenfalls mit oder ohne eigenem Pool. Unser Zimmer, eine Beach Villa mit Pool, war wirklich traumhaft. Der Blick direkt aufs türkisfarbene Wasser jeden Morgen war einfach der perfekte Start in den Tag.

beach villa dhigali malediven urlaub travel blog sunnyinga

Aber nicht nur die Terrasse mit eigenem Pool, einer Sitzecke und gemütlichen Sonnenliegen war ein Highlight unserer Beach Villa. Auch das Badezimmer im Freien war eine Erfahrung, die ich so schnell nicht vergessen werden. Duschen unter freiem Himmel kann man schließlich nicht jeden Tag. 🙂

malediven badezimmer im freien dhigali travel blog sunnyinga

Zweimal am Tag kam das House-Keeping vorbei, hat frische Handtücher gebracht, neue Wasserflaschen und ein bisschen aufgeräumt. Der Service im Dhigali Maldives ist im wirklich top. Auch den Room-Service haben wir ein paar Mal getestet und waren immer begeistert von den leckeren stets warmen Speisen, wie Sandwiches, Pizza & Pasta.

dhigali beach villa mit pool room service travel blog sunnyinga

Dhigali Restaurants: Buffet, Grill, Asia & International

Neben dem Hauptrestaurant Capers, in dem sowohl Frühstück und Abendbuffet serviert werden, gibt es noch das Faru Grill Restaurant, das Battuta Restaurant für die asiatisch indische Küche sowie das Jade All-Day Diner mit internationaler Küche. Wir haben hauptsächlich im Capers gegessen und waren sowohl vom Frühstück als auch vom Abendessen sehr begeistert. Auswahl und Qualität der Speisen waren stets perfekt. Zum Frühstück gab es sogar echtes Nutella (Für mich eines der wichtigsten Kriterien in einem Hotel 😉 )

dhigali frühstück capers restaurant travel blog sunnyinga

Dhigali Bars: Haali Bar oder East Bar?

Tagsüber ist die East Bar am Pool die perfekte Möglichkeiten für eine Erfrischung. Für einen Cocktail vor oder nach dem Dinner kann ich euch die Haali Bar sehr empfehlen. Dort kann man wunderschöne Sonnenuntergänge sehen oder nach dem Dinner der Livemusik lauschen. Außerdem ein guter Ort für einen Heiratsantrag. 😉

haali bar dhigali maldives travel blog sunnyinga

malediven sonnenuntergang dhigali haali bar travel blog sunnyinga

Dhigali Pool: Groß, direkt am Strand & wunderschön!

Natürlich gibt es auch einen großen Poolbereich, der praktischerweise direkt am Strand liegt. Ihr müsst euch also nie wirklich entscheiden zwischen einem Tag am Pool oder einem Tag am Strand. Im Dhigali Maldives ist beides gleichzeitig möglich.

sunnyinga malediven urlaub travel blogger

dhigali maldives main pool strand travel blog sunnyinga

dhigali malediven hotel public pool travel blog sunnyinga

Dhigali Wassersport: Glasboden Kajak und vieles mehr

Wenn doch mal Langeweile aufkommen sollte, dann hat die Insel ein paar tolle Wassersportmöglichkeiten im Angebot. Neben Wasserski, Stand-Up Paddling oder Jetski haben wir uns für eine Kajak Tour mit einem Glasboden Kajak entschieden. Ein super Erlebnis, bei der man die wunderschöne Insel nochmal aus einer anderen Perspektive sehen kann. Für die einstündige Kajak Tour haben wir etwa 40 Euro bezahlt. Die detaillierte Preisliste für alle Wassersportaktivitäten findet ihr übrigens auch in der Dhigali App. Kostenlos könnt ihr euch Schnorchel-Equipment ausleihen und das Hausriff rund um die Insel erkunden. Dort gibt es viele bunte Fische sowie Schildkröten, Rochen und auch Haie zu sehen. Keine Angst, die Haie haben mehr Angst vor euch als ihr vor ihnen. 🙂

glasboden kajak malediven dhigali travel blog sunnyinga

travel blogger malediven sunnyinga

schnorcheln malediven dhigali schildkröte travel blog sunnyinga

Dhigali App: Den Shuttle Service immer im Blick.

Um sich auf der Insel zurecht zu finden, gibt es vom Dhigali Maldives eine eigene Smartphone App. Dort kann man jederzeit den Plan der Insel aufrufen, sich über Restaurants informieren, aktuell angebotene Aktivitäten ansehen und schauen, wo sich das nächste Shuttle befindet. Der Shuttle Service ist super praktisch, wenn man nach dem Dinner mal keine Lust hat wieder zurück zur Villa zu laufen. 😉

dhigali app travel blog sunnyinga

Malediven Travel Vlog

Natürlich haben wir auch fleißig gefilmt und einen Vlog gedreht, der nun endlich auch online ist. Den Malediven Vlog könnt ihr euch HIER anschauen.

Es war ein traumhafter Urlaub!

sunnyinga-xoxo

dhigali hotel malediven blogger sunnyinga

beach villa mit pool dhigali hotel malediven sunnyinga travel blog

Shop my style here

travel blog malediven blogger sunnyinga

dhigali pool malediven travel blog sunnyinga

Follow me on Instagram & Facebook

sunnyinga travel blog malediven

dhigali lagoon villa mit pool malediven travel blogger sunnyinga

* Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Dhigali Maldives entstanden *

Sunnyinga
Sunnyinga

Sunnyinga ist ein Fashion Blog aus Düsseldorf, Deutschland. Neben Mode berichtet die Fashion Bloggerin Inga über Travel & Lifestyle Themen. Sie schreibt regelmäßig über die neusten Trends, gibt Styling-Tipps und berichtet über ihre Reisen.

2 Kommentare
  1. Hach meine Liebe,

    welch wundervolle Bilder, schon auf Instagram war ich ganz verliebt! 🙂

    Mich würde ja vor allem interessieren, ob ihr da eine Pauschalreise hattet, oder ob ih euch um Flüge und Unterkunft separat gekümmert habt. Was sollte man generell beachten, wenn man auf den Malediven Urlaub machen möchte? (z.B. Impfungen)

    Außerdem würde mich alles rund um den Heiratsantrag interessieren! :)))

    Herzlichen Glückwunsch noch einmal dazu! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    1. Danke liebste Tina, der Urlaub war einfach traumhaft. ♥
      Wir haben die Reise über ein Reisebüro als Pauschalreise gebucht, da dies am Ende die günstigste Variante war. Wichtig ist es immer auf den Transfer zu achten, von der Hauptinsel Male bis zum Hotel. Dieser kann per Wasserflugzeug oder Inlandsflug und Schiffstransfer erfolgen. Da ist das Wasserflugzeug natürlich die schnellste und coolste Möglichkeit. 🙂 Impfungen braucht man keine zusätzlich, du solltest natürlich die „normalen“ Impfungen haben.
      Vielen Dank für deine Glückwünsche zur Verlobung, dazu erzähle ich dir gerne alles, wenn wir uns mal wieder sehen. 🙂 Ganz liebe Grüße, Inga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
Verpasse keine Beiträge & Neuigkeiten mehr! ♥
Vielen Dank für deine Anmeldung.
Deine E-Mail-Adresse wird vertrauensvoll behandelt.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×