Travel Guide: Urlaub auf Santorini – Hotel, Restaurants & Aktivitäten

urlaub auf santorini travel guide travel blog sunnyinga

Im September haben wir eine Woche Urlaub auf Santorini gemacht und ich kann euch einen Besuch auf der griechischen Insel nur empfehlen. Die Insel ist wirklich etwas ganz Besonderes.

Travel Guide – Unser Urlaub auf Santorini

Wenn man Santorini hört, dann hat jeder sofort die Bilder der weißen Häuser mit blauen Dächern vor Augen, die an einem Hang gebaut sind. Genau das und noch viel mehr erlebt man in seinem Urlaub auf Santorini.

Von Deutschland aus gibt es viele Direktflüge nach Santorini, man kann aber auch den Weg mit einem Zwischenstopp über Athen wählen. Der Flughafen ist sehr klein und liegt im Osten der Insel. Am Flughafen haben wir direkt einen Leihwagen gemietet, um Santorini auf eigene Faust erkunden zu können.

Bezahlbare Hotels auf Santorini zu finden ist allerdings nicht ganz einfach. Die meisten Hotels gibt es in der Hauptstadt Oia, jedoch sind die Hotels hier auch am teuersten. Wir haben uns daher für ein Hotel im kleinen Stadtteil Imerovigli entschieden. Von dort aus ist man in knapp 15 Minuten mit dem Auto in der Hauptstadt Oia.

santorini oia travel blogger sunnyinga

Kasimatis by La Perla Hotel in Imerovigli

Wir haben im Kasimatis by La Perla übernachtet. Die Hotels auf Santorini sind zum größten Teil relativ klein und bieten nur Frühstück an. Dieses wird auf dem Zimmer serviert, da die meisten Hotels keine eigenen Restaurants haben. Wir waren mit dem Hotel super zufrieden und haben uns die über Woche sehr wohl gefühlt.

Unsere Junior Suite mit eigener Terrasse und einem Whirlpool war total perfekt. Das Hotel verfügt über einen größeren Gemeinschaftspool mit einer Pool-Bar für kühle Getränke und leckere Snacks zum Lunch.

santorini hotel kasimatis by la perla travel blog sunnyinga

Follow me on Instagram

santorini kasimatis by la perla travel blog sunnyinga

Skaros Rock, Black Sand Beach & Sonnenuntergang in Oia

Im Urlaub auf Santorini kann man sowohl aktiv sein und wandern gehen oder auch faul am Strand liegen. Wir haben eine Mischung aus beidem gemacht. 😉

Von unserem Hotel aus sind es nur 40 Minuten Fußmarsch auf den berühmten Skaros Rock im Westen von Santorini gewesen. Von dort hat man einen rundum Blick auf die ganze Insel. Für den Aufstieg sollte man auf jeden Fall Turnschuhe tragen und ein bisschen klettern können.

Zur Entspannung geht es am besten in den Osten an den Strand. Einen weißen Sandstrand sucht man auf Santorini aber vergeblich. Dafür gibt es den sogenannten Perissa Black Sand Beach, an dem Strand mit schwarzem Kies gibt es diverse Beachclubs in denen man entspannt den Tag verbringen kann. Wir haben einen Tag im Wet Stories Beachclub verbracht. Hier kann man sich Liegen mieten, es gibt Duschen und Toiletten und man kann sich bequem etwas zu Essen auf die Liegen bestellen.

Am Abend lohnt sich ein Besuch in der Hauptstadt Oia. Dort gibt es neben Hotels auch viele sehr gute Restaurants und schöne Geschäfte. Außerdem sollte man von dort unbedingt einmal den Sonnenuntergang gesehen haben.

skaros rock hiking santorini travel blogger sunnyinga

wet stories beachclub santorini travel blog sunnyinga

santorini black sand beach perissa travel blog sunnyinga

Watch my Videos on YouTube

urlaub auf santorini sonnenuntergang ammoudi bucht travel blog sunnyinga

Die besten Restaurants auf Santorini

Da es in unserem Hotel nur Frühstück inklusive gab, haben wir fast jeden Abend in einem anderen Restaurant gegessen und waren immer begeistert. Die Küchen auf Santorini sind sehr vielfältig und halten für jeden etwas bereit – natürlich auf Gyros & Pommes. 🙂

In Imerovigli gibt es direkt neben unserem Hotel das Restaurant White Lounge. Auch hier hat man einen tollen Ausblick auf den Sonnenuntergang und Preis/Leistung sind top. Nur ein paar Meter weiter ist das Restaurant Avocado. Auch hier waren wir sehr zufrieden. Mittags haben wir uns gerne eine typisch griechische Gyros Pita bei Let’s Eat geholt. Das liegt ebenfalls in Imerovigli.

In Oia hat uns besonders gut das Restaurant Lotza gefallen. Hier gibt es leckere Pasta und man hat einen tollen Blick auf die Caldera. Etwas außergewöhnlich ist das Restaurant Sunset im Hafen Ammoudi. Hier kommt man über die steilen Treppen von Oia runter in den Hafen und kann aus einer großen Speisekarte mit vielen Fischspezialitäten wählen. Die kleinen Tische stehen direkt am Wasser. Da kann es schon mal passieren, dass die eine oder andere Gabel den Abgang ins Wasser macht. 😉

Sehr wichtig ist es vorab eine Reservierung in den Restaurants zu machen, da diese sehr beliebt und schnell ausgebucht sind.

gyros pommes teller urlaub auf santorini travel blog sunnyinga

santorini outfit travel blogger sunnyinga

Unser Fazit zum Urlaub auf Santorini

Insgesamt hat uns der Urlaub auf Santorini sehr gut gefallen, da es eine tolle Mischung aus relaxen und unterwegs sein war. Außerdem ist die griechische Küche einfach so lecker, dass wir sicherlich noch einmal wiederkommen werden.

Wenn ihr noch Fragen zu Santorini habt, schreibt mir gerne eine DM bei Instagram oder nutzt hier auf dem Blog die Kommentar-Funktion.

Santorini hat mehr zu bieten als nur weiße Häuser mit blauen Dächern!

sunnyinga-xoxo

santorini urlaub fotos travel blog sunnyinga

travel blogger santorini outfit location sunnyinga

Watch my Videos on YouTube

Follow me on Instagram

urlaub auf santorini sonnenuntergang oia travel blog sunnyinga

Sunnyinga

Sunnyinga ist ein Fashion Blog aus Düsseldorf, Deutschland. Neben Mode berichtet die Fashion Bloggerin Inga über Travel & Lifestyle Themen. Sie schreibt regelmäßig über die neusten Trends, gibt Styling-Tipps und berichtet über ihre Reisen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.