Mauritius: Katamaran Tour zur Ile aux Cerfs

katamaran tour mauritius ile aux cerfs travel blog sunnyinga

Eine Bootsfahrt die ist lustig, eine Bootsfahrt die ist schön. Das trifft im Fall unserer Katamaran Tour zur Ile aux Cerfs im Westen von Mauritius auf jeden Fall zu. Ob diese kleine Insel vor Mauritius aber ihre Fahrt wert ist, erzähle ich euch heute.

Katamaran Tour zur Ile aux Cerfs auf Mauritius

Die Katamaran Tour zur Ile aux Cerfs ist eine ganztägige Tour (ca. 7 Stunden). Los ging es um 9.00 Uhr von Pointe Jerome im Südosten der Insel, nahe dem Flughafen. Die Fahrt entlang der Westküste zur privaten Insel Ile aux Cerfs dauert etwa zwei Stunden. Hier kann man wunderbar den Fahrtwind auf den Netzen des 14 Meter langen Katamarans genießen und Sonne tanken. Dabei wird man mit jeder Menge kühlen Getränken versorgt, die im Preis von 60€ p.P. schon inbegriffen sind.

mauritius katamaran tour island hopper travel blog sunnyinga

Ile aux Cerfs: Türkisfarbenes Wasser & Traumstrände

An der Insel angekommen hat man etwa 1,5 Stunden Zeit, um die Insel zu erkunden. Was für eine doch recht große Insel leider viel zu wenig Zeit ist. Wir haben uns daher nur ein kleines Eis gegönnt und eine Abkühlung im türkisfarbenen Wasser genommen.

Natürlich haben wir auch die Drohne steigen lassen, um euch den ganz besonderen Blick von oben zu zeigen. Auf Ile aux Cerfs habt ihr auch die Möglichkeit verschiedene Wassersport-Aktivitäten zu machen, wie das klassische Parasailing, Wasserski oder ähnliches. Dann vergeht die Zeit auf der Insel jedoch noch schneller.

ile aux cerfs kataraman tour mauritius travel blog sunnyinga

ile aux cerfs drohne dji mavic air travel blog sunnyinga

mauritius sunnyinga ile aux cerfs travel blogger

BBQ-Mittagessen & GRSE Wasserfall

Nach dem Aufenthalt auf der Insel, geht es weiter mit einem BBQ-Mittagessen auf dem Katamaran. Auch dieses ist im Preis schon enthalten. Es werden verschiedene Salate, Fisch, Fleisch und Früchte serviert. Für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Während wir noch zu Mittag gegessen haben, hat sich unser Katamaran schon auf den Weg zum nächsten Stop gemacht, dem GRSE Wasserfall. Auf dem Weg konnte man viele Affen in den grünen Bäumen am Flußrand beobachten.

Um ganz ehrlich zu sein hätte man sich diesen Stop auch sparen können. Den Wasserfall sieht man leider nur aus einer Entfernung von etwa 500 Metern am Ende einer engen Gasse. Anstatt diesen Stop hätten wir lieber noch etwas mehr Zeit auf der Insel verbracht.

katamaran tour bbq mauritius travel blogger sunnyinga

mauritius affen katamaran tour travel blog sunnyinga

Schnorcheln am Riff mit vielen bunten Fischen

Der dritte und letzte Stop unserer Katamaran Tour war ein kleines Riff zum Schnorcheln. Dieser Stop hat sich wirklich gelohnt! Man trifft auf eine große Vielfalt an Fischen in nur etwa brusttiefen Wasser. Leider war auch hier der Stop von etwa 30 Minuten viel zu kurz, da es unter Wasser super viel zu entdecken gab. Von dort ging es wieder zurück zum Pointe Jerome, wo wir etwa gegen 16 Uhr ankamen.

mauritius schnorcheln katamaran tour travel blogger-sunnyinga

schnorcheln mauritius riff fische travel blog sunnyinga

Mein Fazit zur Katamaran Tour

Alles in allem würde ich eine Katamaran Tour sofort wieder machen, aber nicht wegen der Ile aux Cerfs. Die Insel ist hübsch, aber nichts besonderes. Um schöne Strände auf Mauritius zu sehen, lohnt sich eher ein Ausflug zum Le Morne Beach. Aber dazu bald mehr in einem weiteren Blogbeitrag.

Die Fahrt mit dem Katamaran war super entspannt und für den Preis von 60€ pro Person inklusive Lunch und Getränken ein gutes Angebot, welches wir über GetYourGuide gebucht haben.

Schnorchelt ihr auch gerne im Urlaub?

Mein Outfit im Detail

Jumpsuit – New Look (hier kaufen)
Bikini – H&M (hier kaufen)
Sonnenbrille – Ray Ban (hier kaufen)

* Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Ich bekomme eine Provision, wenn ihr über einen Link ein Produkt kauft – für euch entstehen keine Mehrkosten! *

sunnyinga-xoxo

sunnyinga travel blogger mauritius

ile aux cerfs mauritius drohne dji travel blogger sunnyinga

Follow me on Instagram & Facebook

mauritius ile aux cerfs travel blog sunnyinga

mauritius schnorcheln fische travel blogger sunnyinga

Sunnyinga
Sunnyinga

Sunnyinga ist ein Fashion & Travel Blog aus Düsseldorf, Deutschland. Neben Mode berichtet die Fashionbloggerin Inga über Travel & Lifestyle Themen. Sie schreibt regelmäßig über die neusten Trends, gibt Shopping-Tipps und berichtet über ihre Reisen.

18 Kommentare
  1. Wow die Bilder sind einfach nur traumhaft. Wer würde da nicht gerne sofort in den Flieger steigen. Mauritius muss einfach so schön sein. Dieses Wasser und die Landschaft mit den weißen Stränden sind ein Traum. Eure Katamaran Tour klingt echt toll und ich finde von deinem Bericht her kann man über das Preis-Leistungsverhältnis absolut nicht meckern.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  2. Hach da kommen direkt wieder schöne Erinnerungen an letztes Jahr zurück. Wir waren damals auch auf der Ile aux Cerfs, allerdings sind wir mit dem Auto hingefahren und morgens mit dem ersten Boot auf die Insel, das war ziemlich klasse, da die Insel so noch komplett leer war. Von dort aus haben wir dann einen privaten Schnorchelausflug unternommen und auch den Wasserfall gesehen 😀 Ja den kann man sich sparen… Mit dem Katamaran ist es sicherlich an sich schon ein tolles Erlebnis aber 1,5 Stunden reichen für die Insel wirklich nicht aus… Und der Strand bei Le Morne ist traumhaft, übrigens auch der Aufstieg auf den Berg selbst 😉
    Aber eure Bilder sind wunderschön <3
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    1. Danke liebste Kathi. 🙂 Den Aufstieg auf den Berg haben wir leider nicht gemacht, dazu hat einfach die Zeit gefehlt. Morgens direkt auf die Insel klingt nach einer guten Sache, denn als wir Mittags dort ankamen war es doch schon recht voll. Ich könnte direkt wieder zurückfliegen, es war soooo schön. ♥

  3. Wow das sind ja wirklich traumhaft schöne Bilder 🙂
    Besonders eure Drohnenbilder finde ich immer klasse.
    60 Euro für all das ist ja wirklich ein ganz schönes Schnäppchen.
    Schade das ihr an den einzelnen Stopps nur so wenig Zeit hattet.
    Ich liebe es zu Schnorcheln, aber noch lieber ist es mir zu Tauchen. 🙂

    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEWSLETTER
Verpasse keine Beiträge & Neuigkeiten mehr! ♥
Vielen Dank für deine Anmeldung.
Deine E-Mail-Adresse wird vertrauensvoll behandelt.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×